Dub FX- Club mal ganz anders

Faceyourmagazine's Blog

???????????????????????????????
Am Sonntag gab Dub FX sich die Ehre im Astra….und es war ein Abend voller Überraschungen. Die erste Überraschung ereignete sich bereits ein paar Tage vor dem Konzert: Fuß gebrochen…Hammer…die letzten Male stets mit schier unglaublicher Zuverlässigkeit die Dub FX-Auftritte in Berlin verpasst- diesmal nicht, diesmal auf Krücken…the price to pay könnte man sagen. Egal, nörgeln auf hohem Niveau, immerhin ist er ja da- und ich auch! Egal wie…
Die zweite Überraschung: man merkte direkt, schon draußen, schon vorm Konzert: es wird ein harmonischer Abend. Die Leute waren alle gut drauf, ohne aber, wie üblich, offensichtlich verstrahlt zu sein. Äußerst angenehm und gesellig. Dennoch hält das Astra-Gelände die eine oder andere Schwierigkeit parat. Z.B. der grobe Kies im äußeren Chill-Bereich…auf Krücken der Tot! So wurde schnell klar: es gilt halbwegs nüchtern zu bleiben, um weitere und evtl größere Kollateral-Schäden zu vermeiden. Schwierige Mission…
Dann, Auftrittsbeginn.
Gleich die nächste Überraschung: angenehmer…

Ursprünglichen Post anzeigen 501 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s