Schlagwort-Archive: Spoken View Records Artists – Damion Davis

Damion Davis – Querfeldein 12.04.2013

damion_qfe_banner_1

VVK-START: 8.3.2013

RELEASE DATE: 12.04.2013

Damion Davis, das Ein-Mann-Livegewitter, der Mensch gewordene Abriss ist zurück! Am 12. April 2013 veröffentlicht er sein viertes Studioalbum „Querfeldein“ und zeigt, dass er nicht nur live zu überzeugen weiß. Ein persönlich gereifter Damion Davis nimmt uns mit auf eine Reise quer durch seinen musikalischen Kosmos: Straighter HipHop streift Rockgefilde, Indie-Pop und Elektronik. Der Soundteppich stammt zum einen vom umtriebigen Tausendsassa Mortis One, der sich für den Boombap-Teil der Platte verantwortlich zeigt und zum anderen von Damion himself: In Zusammenarbeit mit seinem Studiokollegen SilenTone konnte er erstmals selbst Einfluss auf die musikalische Gestaltung nehmen und sich somit noch mehr kreativ einbringen. Nach diversen Kinofilmen (u.a. „Blutzbrüdaz“ mit Sido und „Wholetrain“), Splash!-Moderation, Touren mit dem Goethe Institut, Rockprojekten und Elternzeit ist Herr Davis wieder da und gibt dem Zuhörer die volle Ladung Damion.

1. Galerie ++ 2. Drehmoment * 3. Glücksprinzip ++ 4. Alter ++ 5. Man über Board ++ 6. An mir vorbei * 7. S.O.T.P. ++ 8. Erschossen ++ 9. Ohne meinen Sohn * 10. Kopfhörer * 11. Hellwach ++ 12. Das Portrait ++ 13. Stein auf dem Weg ++ 14. Immer unterwegs ++ 15. Gentrifiziert ++ 16. An der Line * 17. Freies Feld *

Prod.: ++ von Damion Davis & SilenTone * von Mortis One

Shop>>>>>> 

Advertisements
Getaggt mit , ,

Spoken View Records jetzt bei uns im shop


Spoken View Records Artists – Damion Davis, Hiob & Dilemma, Sichtbeton, Sir Serch, Mr. Mick, Dj Breaque, V.Raeter, Ecke Prenz jetzt auf www.liveunddirekt.ch
Zuerst meldet sich Morlockk Dilemma mit einer Weihnachtsanekdote zurück:
Nur knapp ein Jahr nach Morlockk Dilemma‘s letztem Langspieler „Circus Maximus“ erlaubt er uns nun weitere Einblicke in das Labyrinth seiner Gedankenwelt. „Weihnachten im Elfenbeinturm“: ein knappes Dutzend grotesker Kurzgeschichten über den zermürbenden Plattenbaualltag, in klaustrophobischen Bildern von Einsamkeit, Menschenhass und – natürlich – Liebe. Jedes Stockwerk eine Lebensgeschichte. Produziert wurde dieses Mini-Album von keinem geringerem als dem Heilbronner Boombap-Gott und „Beatfight“-Champion Dexter. Illustre Gäste wie Hiob, Audio88 und Kamp bereichern die Platte, die es ab dem 08.05.2012 als Digital-, CD- und limitierte Vinylversion zu kaufen gibt. Als kleines Extra beinhaltet die CD- und die Digital-Version die kompletten Instrumentals.

Getaggt mit , , , , , , , , ,